Buchen Sie per Telefon:

+49 (0) 59 01 / 93 10-0

Schreiben Sie uns eine Email:

Hotel_Wilken@t-online.de

_______________________________________________

_______________________________________________

HISTORIE

 

Angefangen hat alles mit dem "Haus Wilken", das Johann Voß und Elisabeth Hoffmann 1754 erbauten;

dieses Gebäude stand als beliebte Bauernschänke bis zu seinem Abriss 1932 in der Großen Straße.

In den Jahren 1932 und 1933 baute dann der 1992 verstorbene August Wilken das heutige Hotel neu

auf und führte es bis zur Übernahme durch Norbert Wilken 1972.

 

In 2002 übernahm Ulrich Wilken die Leitung des Hotel- und Gaststättenbetriebes. 2007 ergänzte er den Betrieb

um einen weiteren Hoteltrakt, der an das Stammhaus angebaut wurde.

Der gelernte Koch und Hotelier hat viel Spaß an seiner Arbeit

und lässt sich ständig etwas Neues einfallen, das er seinen Gästen präsentiert.

 

Haben Sie schon unseren berühmten “Wilken Anton’schen” probiert?

Rechts (...auf dem Arm hält er übrigens August Wilken, den “Chef” der

ersten Generation) sehen Sie den Erfinder dieses würzigen Kräuterlikörs, den

Sie ausschließlich in unserem Hause genießen können.

 

Gönnen Sie sich diese Delikatesse vor dem Essen als Appetitanreger

oder danach zur Verdauung.

Hotel & Brasserie WILKEN

Große Straße 7  ·  49584 Fürstenau / Germany  ·  Tel. +49 (0) 59 01 / 93 10-0  ·  E-mail: Hotel_Wilken@t-online.de